(0 Artikel) - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Tel. 0 29 82 - 2 99
info@langen-kaffee.de
Currency:

Mehr Ansichten

Espresso Classico

Der Espresso Klassiker. Eine Espresso-Röstung, die nicht zu dunkel geröstet ist und somit ideale Eigenschaften für den Espressoenthusiasten bietet.

  • Zusammensetzung: Feinste brasilianische und zentralamerikanische Arabicas, verfeinert mit einer guten Robusta
  • Mischverhältnis: 70% Arabica / 30% Robusta
  • Geschmack: Herzhaft & würzig
  • Aroma: Belebend stark
  • Röstung: Nicht zu dunkel
  • Crema: beständig, samtig

  • Verfügbarkeit: sofort lieferbar

    8,25 €
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lieferzeit 2-3 Tage
    (=16,50 € / 1 Kilogramm (kg))
    inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
    Lieferzeit 2-3 Tage

    * Pflichtfelder

    Details

    Wie unterscheiden sich Arabica und Robusta? Warum bilden sie eine optimale Espressomischung?

    • Aussehen der Bohnen

    Auf den ersten Blick ähneln sich Arabica und Robusta Bohnen zunächst. Schaut man jedoch genauer hin, bemerkt man die Unterschiede in Form und Größe. Die Arabica ist deutlich größer als die Robusta. Sie ist zudem flach und oval geformt, während die Robusta eine eher rundliche Form aufweist. Auch die Einkerbungen der beiden Bohnen sehen anders aus. Bei der Robusta erkennt man eine sehr gerade Kerbung, während die der Arabica eine S-Form besitzt.

    • Koffeingehalt

    Ein wesentlichen Unterschied besteht im Koffeingehalt der beiden Kaffeebohnen: Die Robusta ist hier der bessere Wachmacher denn sie enthält deutlich mehr Koffein, ist dabei jedoch auch nicht so verträglich wie die Arabica.

    Geschmack
    Im Geschmack zeigt sich besonders deutlich warum die Mischung von Arabica und Robusta so ertragreich ist. Die Arabica zeichnet sich durch ihre eher weiche, aromatische und milde Geschmacksnote aus, die sehr vielfältig ist. Es sind zudem mehr Kaffeeöle enthalten als in der Robusta. Die Robusta kann mit ihrem Körper punkten: Sie ist deutlich kräftiger und rauchiger und besitzt einen scharfen Abgang.

    Um die Vorteile dieser beiden Kaffeebohnen zu nutzen, werden Arabica und Robusta gerne gemischt.

    Zubereitung
    Damit der Espresso seinen vollen Geschmack entfaltet, können wir Ihnen für die optimale Zubereitung die Siebträgermaschine, den Voll- und Halbautomaten aber auch das klassische Herdkännchen empfehlen. Wobei sich bei letzterem die Crema nicht gut herausbildet. Zudem ist es wichtig, die Bohnen kühl und trocken zu lagern.

    Bei Fragen zu diesen Themen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.