(0 Artikel) - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Tel. 0 29 82 - 2 99
info@langen-kaffee.de
Currency:

Espresso

Als Espressoshop haben wir eine große Auswahl erstklassiger Espressobohnen und Espressomischungen im Sortiment. Damit ihr Espresso für Sie zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis wird, finden Sie in unserem Kaffeeshop eine erlesene Auswahl an verschiedenen Espressosorten. Die Espressi von Langen Kaffee sind teilweise biologisch angebaut und fair gehandelt. Wir können Ihnen unsere Produkte mit gutem Gewissen empfehlen.

Sie sind Neukunde? – Dann bestellen Sie sich gerne ein Espresso Probierpakt mit sechs verschiedenen Sorten feinster Espressobohnen.

Enthalten ist beispielsweise unsere beliebte klassische Mischung, der FairLangen Espresso Bio oder die Espresso-Komposition Mokada aus den besten Lagen Ostafrikas.

Sobald Sie Ihre Lieblingssorte gefunden haben, können Sie die Espresso Bohnen ganz bequem online kaufen. Das spart Zeit und Geld.
Mehr

Artikel 1 bis 16 von 17 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter Liste

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 16 von 17 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter Liste

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Tipps und Tricks zur Espressozubereitung


Damit Ihr Espresso zu einem wahren und unverfälschten Geschmackserlebnis wird, haben wir Ihnen einmal mögliche Fehlerquellen bei der Espressozubereitung aufgelistet.


  • Ist der Geschmack des Getränks zu bitter, liegt dies entweder an zu hoher Brühtemperatur, zu langer Durchlaufzeit, zu viel Kaffeemehl, zu hohem Druck oder daran, dass die Bohnen zu fein gemahlen sind.
  • Ein etwas zu saurer Geschmack, kann entweder in zu saurem Wasser, zu niedriger Brühtemperatur, zu grob gemahlenen Bohnen, zu weichem Wasser, einer zu hellen Röstung oder einer zu kurzen Durchlaufzeit begründet sein.
  • Fremdgeschmack: Ihr Espresso schmeckt nicht ganz wie er schmecken soll? Dies kann an einer schlechten Bohnenqualität, gechlortem Wasser oder an der falschen Kaffeesorte liegen.
  • Wenn Ihnen Ihr Espresso nicht aromatisch genug ist, wurde entweder zu wenig Kaffeemehl bzw. zu viel Wasser verwendet, der Kaffee ist bereits zu alt oder die Bohnen sind zu grob gemahlen.
  • Ihr Espresso hat zu wenig Crema? – Dann sind die Kaffeebohnen entweder zu grob gemahlen, der Kaffee ist zu alt oder die Tasse bzw. Maschine ist verunreinigt.
  • Ist die Crema zu dunkel, kann es sein, dass die Bohnen zu fein gemahlen bzw. zu stark geröstet sind oder die Brühtemperatur zu hoch ist.
  • Und umgekehrt: Sobald die Crema zu hell scheint, sind die Bohnen zu alt, zu grob gemahlen oder die Brühtemperatur ist zu niedrig.

Insgesamt sollten Sie unbedingt auf die exakte Einstellung des Mahlwerkes achten. Werden Kaffeebohnen feiner gemahlen, werden auch mehr Stoffe extrahiert. Bei einer zu feinen Einstellung jedoch, werden übermäßig viele Bitterstoffe extrahiert und auch die Crema verschwindet.

Wir hoffen, wir können Ihnen mit unseren hochwertigen Espressomischungen und den Espressozubereitungstipps zu einem phänomenalen Geschmackserlebnis verhelfen.